Umzug & Zügeln: Der ultimative Umzugskarton-Rechner

Schwupp­diwupp, nöd z’groos nöd z’chlii, das Grübeln hat ein Ende!
Hier kommt er, unser Rechner für Umzugs­kisten und Kartons.

Umzug & Zügeln: Der ultimative Umzugskarton-Rechner

Wir gehen mal davon aus, dass bei Ihnen ein Umzug ansteht, und Sie keine Ahnung haben, wie­viele Kartons Sie für den Zügel benö­tigen. Sonst wären Sie wohl nicht auf dieser Seite gelandet.

In alten Zeiten — also im letzten Jahr­tausend — konnte man noch locker bei den Gross­ver­teilern vor­bei­gehen und beim Kun­den­dienst ‘aus­ge­diente’ Bana­nen­schachteln schnorren. Die haben dann mehr schlecht als recht gepasst, und öfters ist einem etwas durch den Boden gefallen, weil man ver­gessen hat, das grosse Loch mit einem Zwi­schen­boden zu stopfen.

Umzug Kartons

Heute hingegen weht ein anderer Zeitgeist, und wir finden: Recht so!

Die Bana­nen­schachteln waren zwar meist gratis oder für einen sym­bo­li­schen Schtutz günstig zu haben, das war ja noch nett.

Aber erstens passten die von der Form her — na ja — für Bananen, aber nicht wirklich für Ihr Umzugsgut.
Und zweitens konnte man diese robusten Schachteln viel zu schwer befüllen, so dass man beim Bücher­transport einen Rücken­schaden in Kauf nehmen musste.
Drittens stopfte man alles in diese Schachteln — egal, ob es sich um Bücher, Geschirr oder Kleider und Schuhe handelte.

Die gute, alte Bana­nen­schachtel war also sozu­sagen eine Eier legende Woll­milchsau. Die konnte zwar alles, aber nichts so richtig gut.

Oder können Sie sich vor­stellen, dass die Eier eines Woll­schweins gut schmecken, und die Milch obendrein?
Eben…

Was ist denn heute ‘in’?

Da Ihr Hausrat ja nicht nur aus, sagen wir mal, Büchern und Kleidern besteht, benutzen Sie für den opti­malen Transport Ihres Haus­rates nicht nur einen ein­zigen Schachtel-Typ.

Neben den Standard-Kar­ton­schachteln in ver­schie­denen Grössen gibt es Schachteln für Bücher, Bilder, Gläser und Geschirr, und solche für Kleider mit einer Stange für den hän­genden Transport Ihrer Desi­gner­kleider und Abendroben.

Mehr dazu lesen Sie weiter unten.

Anzahl der Umzugskisten nach Personen

Hier gehen wir von der Art des Haus­haltes und der Anzahl Per­sonen aus. Die Rechnung stützt sich auf Standard-Umzugs­kartons in der Grösse von ca. 50cm x 30cm x 35cm (Länge mal Breite mal Höhe).

  • WG-Zimmer: 10 bis 15 Umzugskisten
  • Single-Haushalt in 1 bis 2 Zimmer Wohnung: ca. 30 Umzugskartons
  • Familie: 20–25 Kartons je erwachsene Person, 20 pro Teenager und ca. 10 Kisten pro Kind

Rechen­bei­spiel:
Es steht ein Umzug Ihrer Familie mit Mutter, Vater, zwei Teenager und einem Kind an. Sie sollten also 25 + 25 + 20 + 20 + 10 Umzugs­kartons beschaffen. Also 100 Umzugs­kisten, mit denen Sie rechnen müssten.

Umzug Kartons

Umzug Zügeln Umzugskarton Rechner: Sie möchten mehr Infos?

Schreiben Sie uns eine kurze Mail oder — noch ein­facher — rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Benötigte Umzugskartons nach Quadratmetern

In gewissen Fällen ist die Berechnung nach Köpfen nicht hilf­reich, da Sie bei­spiels­weise zu zweit eine gross­zütige Luxus-Atti­ka­wohnung bewohnen.

Hier sollten Sie pro Qua­drat­meter Ihrer alten Wohnung je eine Standard-Umzugs­kiste berechnen.

Dies ist aller­dings recht unscharf, denn wenn Sie zum Bei­spiel gerne offene Räume mit viel “Luft” und ent­spre­chend wenig Ein­richtung schätzen, werden Sie nicht ganz so viele Umzugs­kartons benötigen.

Aber einen guten Anhalts­punkt gibt diese Rechnung Ihnen dennoch.

Mit diesen Kosten müssen Sie für Umzugskartons rechnen

Der Standard-Umzugs­karton kostet je nach Anbieter und Qua­lität zwi­schen knapp 3 und gut 6 Franken.

Für Spezial-Kartons gelten andere Preise. Zum Bei­spiel die Klei­derbox gibt’s je nach Quelle und Qua­lität zwi­schen knapp 15 und 20 Franken.

Auch wir ver­fügen über Pack­ma­terial, das Sie kaufen können. Gerne machen wir Ihnen ein ent­spre­chendes Angebot.

Unser Pack­ma­terial ist hoch­wer­tiger als die Bau­markt-Qua­lität. Daher lassen sich unsere Kartons leicht wie­der­ver­wenden, oder über die gän­gigen Platt­formen weiterverkaufen.

Wesentlich günstiger ist das Mieten der Umzugskartons

Bei der Miete von Umzugs­kartons fallen Kosten von 20 bis 50 Rappen pro Tag an, wenn Sie diese bei Ihrem Dienst­leister selber abholen.

Diese Umzugs­kisten sind etwas sta­biler, mit­unter statt aus Karton aus Plastik (gut, wenn es am Umzugstag regnen sollte), aber auch etwas schwerer.

Falls wir Ihren Umzug durch­führen dürfen, machen wir Ihnen gerne ein ent­spre­chendes Angebot, das Pack­ma­terial zu mieten.

Suchmaschinen finden diese Seite gut. Und Sie?

advertisers.ch

Wün­schen Sie für Ihre Mai­lings, Landing-Page oder News­letter knackige und über­ra­schend infor­mative Texte? Oder eine Website, die Such­ma­schinen genauso gut finden wie Ihre Leser?

advertisers.ch erstellt auch für Sie frisch-fröhlich-freche Texte mit dem gewissen Etwas. Online und Offline.

Bestellen Sie Ihre Leseprobe