Checkliste Umzug Zürich

Kanton Zürich
Wir bieten Informationen der anderen Art.

Blick hinter die Kulisse

Gerne erarbeiten wir für Sie ein massgeschneidertes Angebot.

Taxifahrer

Umzug Checkliste dem Kanton Zürich und Umgebung für Privatumzüge und Firmenumzüge

Privatumzug

Checkliste Umzug Zürich: Was heisst das konkret?

  • Beginnen Sie, Ihren Vorrat an Teigwaren, Apfelmus und anderen vorratstauglichen Lebensmitteln frühzeitig zu verbrauchen.
  • Sie brauchen geeignetes Werkzeug. Klar.
    Aber viele vergessen, dass es noch nie so einfach war, Fotos zu machen wie heute.

    Nicht nur bei etwas aufwändigeren Möbelstücken ist man spätestens beim Zusammenbauen froh, wenn man auf Föteli vom Originalzustand zurückgreifen kann.
    Und falls man die Bilder dann doch nicht braucht, kann man sie ja wieder löschen.

  • Geben Sie den Hochzeitsfrack, aus dem Sie herausgewachsen sind, in den Second Hand Shop, die Kleidersammlung oder zu ricardo.
  • Melden Sie den Umzugstag beim Arbeitgeber.
    Er gibt Ihnen für den Umzug einen Tag “frei”.
  • Pro Möbel benutzen Sie ein separates Gemüsesäckli für die Schrauben, Bolzen, Schlüssel und dergleichen. Dadurch behalten Sie die Übersicht, welche Schrauben zu welchem Möbel gehören, und der Zusammenbau erfolgt wesentlich leichter.
  • Melden Sie sich rechtzeitig bei der Gemeinde ab.
  • Taschenlampen sind noch immer die beliebtesten Helfer, wenn die Fahrt dann länger dauern sollte und man beim Ausladen des Mietwagens im Dunkeln tappen sollte.
  • Nicht nur Decken, alte Badetücher und dergleichen, sondern auch Spanngurte wollen bereit gelegt werden.
  • Kreppband ver­wenden Sie gross­zügig, um die Ein­zel­teile à la Klei­der­schrank, 3. Tablar links zu beschriften.
    Aber Vor­sicht: Nach drei, vier Tagen beginnt der Kleber wirklich fest zu werden. Ver­wenden Sie Kreppband deshalb zur Sicherheit nur Beschrif­tungen während ein bis zwei Tagen.
  • Brauchen Sie den Stapel “vintage” Bravo-Heftli aus den Siebzigern wirklich noch?

Erhalten Sie die vollständige Auflistung der Umzugstips in unserer ausführlichen Checkliste Umzug.

zusätzliche Checkliste für private Umzüge

Was wir schon zusammengetragen haben, schreiben wir nicht doppelt.
Konsultieren Sie auch unsere Termin-Checkliste für private Umzüge.

zusätzliche Checkliste für Firmenumzüge

Wir predigen lieber nicht zweimal dasselbe.
Lesen Sie lieber unsere detaillierte Termin-Checkliste für Firmenumzüge.

Zügelfirma

Heisst es nun «Umzug» oder «Zügeln»?

Gemäss Wikipedia ist der Begriff Zügeln in der Schweiz gebräuchlich.

Vielen Dank für's Teilen